Rangliste der Hunde: 20 intelligenteste Hunderassen

Fazit
Hunde sind gut domestiziert und wurden in verschiedenen Aspekten und Funktionen eingesetzt. Sie können nicht nur dem Einzelnen persönlich zugute kommen, sondern es hat sich auch gezeigt, dass sie der Öffentlichkeit zugute kommen. Strafverfolgungsbehörden können Hunde zur Verfolgung und Sicherheit einsetzen; Sie können als Wachhunde in Heimen eingesetzt werden, in denen kleine Kinder betreut werden. Sie können bei der Therapie mithelfen, Menschen mit Behinderungen helfen und sich sportlich betätigen. Angesichts der vielen Hunderassen weltweit werden hier einige der intelligentesten und am besten angenommenen Hunde erklärt, und jeder kann die Wahl treffen, die er braucht.